Montag, 13. August 2012

Kreatives Arbeiten im Alzheimerheim

Die Aufgabe hieß :

Erstellen sie etwas, an das sie sich erinnern können.




Kommentare:

  1. Ich lach mich wech! Wenn sie sich jetzt noch erinnert, in welche Büx ihr Kunstwerk paßte, dann wird sie als geheilt entlassen. lg Frieda

    AntwortenLöschen

Hey du . . . ja dich mein ich . . . über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Danke für deinen Besuch.