Montag, 30. April 2012

Wenn man alt wird . . .



Hast du schon einmal gleichaltrige Leute angeschaut und dir dabei gedacht :
"Es kann doch nicht sein, dass ich auch so alt aussehe !" ?
Wenn ja, dann ist dies etwas für dich.

Mein Name ist Sylvia, und ich saß neulich im Wartezimmer vor meinem ersten Termin bei dem neuen Zahnarzt. An der Wand hing sein Diplom, welches seinen vollen Namen trug.
Plötzlich erinnerte ich mich an einen großen, gut aussehenden, dunkelhaarigen Jungen aus meiner Oberstufenklasse von vor 35 Jahren. Könnte es sich um denselben Jungen handeln, den ich damals so scharf fand ?
Allerdings, als ich ihn sah, habe ich diesen Gedanken sofort begraben. Da stand ein alternder Mann, dessen graue Haare ausgingen, mit tiefen Falten im Gesicht - der viel zu alt war, um mein ehemaliger Klassenkamerad zu sein.

Jedoch, nachdem er meine Zähne durchgeschaut hatte, fragte ich ihn, ob er auf die Albert-Einstein-Schule gegangen ist. Völlig überrascht antwortete er :
"Ja. Ich war dort."
"Wann haben sie Abi gemacht ?", fragte ich.
"1975. Warum fragen sie ?", war seine Antwort.
"Sie waren in meiner Klasse", sagte ich.

Er schaute mich etwas verwirrt an, und dann hat mich dieser

hässliche,

fast glatzköpfige,

grauhaarige,

zerknitterte,

fettarschige,

alte Kerl gefragt :

"Was haben sie denn damals unterrichtet ?"


Kommentare:

  1. Na... dann sollte sie froh sein, dass sie nicht beim Proktologen gelandet ist.... kicher!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, der eine alter früher, der andere später...ein Graus, wenn ich daran denke, dass ich zu einem Klassenkameraden müßte und mich von dem untersuchen zu lassen. *g*

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Übel - der Tag wäre gelaufen! Und dann gibt es da noch die Klassentreffen!!!

    Eine gute Restwoche

    AntwortenLöschen

Hey du . . . ja dich mein ich . . . über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Danke für deinen Besuch.