Dienstag, 11. Oktober 2011

Ein bisschen mehr . . .

Ein bisschen mehr Frieden und weniger Streit,
ein bisschen mehr Güte und weniger Neid,
ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass,
ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was !


Statt soviel Unrast ein bisschen mehr Ruh,
statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du,
statt Angst und Hemmungen ein bisschen mehr Mut
und Kraft zum Handeln - das wäre gut !


In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht,
kein quälend Verlangen, ein froher Verzicht,
und viel mehr Blumen, solange es geht,
nicht erst an Gräbern - da blüh´n sie zu spät !
Text : Peter Rosegger, österreichischer Heimatdichter

Kommentare:

  1. das hast du wieder schön ausgesucht!

    ps. danke für deinen tipp...ob es bei mir klappen wird? suggestion hat noch nie bei mir funktioniert ;-(

    AntwortenLöschen
  2. Der Spruch paßt ganz hervorragend für die momentane Atmosphäre in Bloggerhausen...eher Wordpress.

    GLG Marianne ♥

    AntwortenLöschen

Hey du . . . ja dich mein ich . . . über ein Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Danke für deinen Besuch.